Willkommen beim Pflegeleistungs-Helfer

Der Pflegeleistungs-Helfer zeigt Ihnen, welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen können, wie Sie Pflegeleistungen beantragen und wo Sie sich gezielt weiter informieren können. Lassen Sie sich dazu einfach vom Pflegeleistungs-Helfer anleiten.

Die Schritte zum Ergebnis nehmen – je nach Ihrer konkreten Situation – unterschiedlich viel Zeit in Anspruch und können bis zu 10 Minuten dauern.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Berechnung nur einen ersten Überblick geben kann und standardisiert ist. Eine Berechnung der Ansprüche im Detail ist nur begrenzt möglich. Zur Klärung Ihrer konkreten Ansprüche wenden Sie sich daher bitte an Ihre Pflegeberatung (z.B. bei Ihrer Pflegekasse oder bei einem Pflegestützpunkt). Bitte informieren Sie uns, wenn Ihnen etwas auffällt unter sozialemedien@bmg.bund.de

Der Schutz Ihrer Daten hat oberste Priorität, daher werden Ihre Antworten nicht gespeichert.

Pflegeleistungs-Helfer - Ihr digitaler Ratgeber für Pflegeleistungen
Bundesminister für Gesundheit Hermann Gröhe

Bundesminister für Gesundheit Hermann Gröhe

Durch das Pflegestärkungsgesetz werden die Leistungen für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen spürbar verbessert. Der Pflegeleistungs-Helfer unterstützt Sie dabei, die Leistungen gezielt auszuwählen und zu kombinieren.